Zurück zu Wirtschaftsnews

Wettbewerbe

Unter dieser Rubrik informieren wir Sie über interessante Wettbewerbe mit wirtschaftlichen Themen auf Bundes- und Landesebene.

RegioWIN: Wettbewerb zur zukunftsfähigen Regionalentwicklung

Bei dem im Februar 2013 begonnenen mehrstufigen Wettbewerb RegioWIN des Landes Baden-Württemberg wurden mit der WFB als "Lead-Partner" im Januar 2016 zum Abschluss der 3. Wettbewerbsphase Förderanträge für zwei Leuchtturmprojekte eingereicht: für "BodenseeInnovativ" mit dem Projektträger IWT Wirtschaft und Technik GmbH sowie für das "Regionale Innovations- und Technologietransfer Zentrum (RITZ)", bei dem die Stadt Friedrichshafen sowie der Landkreis Bodenseekreis Projektträger sind.

Im Mai 2016 erhielt das Projekt "BodenseeInnovativ" den Förderbescheid (EU- und Landesmittel) über rund 1,9 Mio. Euro. Durch "BodenseeInnovativ" sollen die lokalen wissenschaftlichen Einrichtungen mit den Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der regionalen Wirtschaft vernetzt und der Wissensaustausch unter den Unternehmen intensiviert werden. Die Tatsache, dass neben EU- und Landesmitteln auch einige Großunternehmen aus der Region "BodenseeInnovativ" finanziell unterstützen, verdeutlicht den Nutzen des Projekts aus Sicht der Unternehmen aus der Region.

Für das zweite Leuchtturmprojekt "RITZ" ging im September 2017 der Förderbescheid in Höhe von rund 7 Mio. Euro (5 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und 2 Mio. Euro vom Land Baden-Württemberg) bei der Stadt Friedrichshafen ein. Das RITZ bietet Raum für innovationsorientierte Einrichtungen, für Jungunternehmen und Existenzgründer. Durch die Bündelung in dem gemeinsamen Zentrum "RITZ" auf dem Campus Fallenbrunnen sollen Kooperationen angeregt, neue innovative Einrichtungen gewonnen und die Verbindungen zu den Unternehmen und den Hochschulen in der Region gestärkt werden.

Back to top